Aktuelles

 

KW 22-2024

Am Donnerstag den 30.05.2024 ist unser Büro geschlossen. Ab Montag den 03.06.2024 sind wir wieder persönlich für Sie da. 

 

 

KW 17-2024

Auf der Baustelle des Seerhein-Panorama in Konstanz wird derzeit die Pfahlgründung ausgeführt. Das tonnenartige Gebäude in Holzbauweise steht auf Großbohrpfählen, welche thermisch aktiviert werden. Dem Erdreich kann so Wärme entzogen werden, mit welchem das Gebäude beheizt wird. Im Sommer kann das Gebäude damit passiv gekühlt werden. In den Bewehrungskörben werden vorab die Sole-Leitungen montiert, dann werden die Bewehrungskörbe in das Bohrloch gelassen und mit Beton vergossen.

 

 

 

 

 

KW 16-2024

Als Bietergemeinschaft wurden wir zusammen mit Baustatik Relling und Sinfiro Brandschutz im Rahmen eines VGV-Verfahren für das Projekt „Neubau Petershauser Briel Haus A-C in Konstanz“ durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) beauftragt. Das Projekt besteht aus acht Mehrfamilienhäuser in Holzbauweise auf einer gemeinsamen Tiefgarage. Wir starten voller Vorfreude auf ein spannendes Projekt in die Vorentwurfsplanung. 

©Steimle Architekten BDA | Visualisierung: VIZE

 

KW 12-2024

Wir freuen uns über den Hugo Häring Preis für die Feuerwehr mit Kita in Waldshut-Tiengen und gratulieren dem Team von bächlemeid architekten aus Konstanz und allen beteiligten Fachplanenden.

Foto ©Roland Halbe

 

KW 11-2024

Wir freuen uns für den Zuschlag im Rahmen eines zweistufigen VGV-Verfahren für die Generalsanierung des Rathauses St. Georgen im Schwarzwald. Das Bestandsgebäude soll vollumfänglich energetisch saniert werden. Hierzu wird die bestehende Fassade rückgebaut und durch, vorgefertigte Holzständer-Elemente mit Photovoltaik-Elementen ersetzt. Auf einen Ersatzneubau wurde bewusst verzichtet um graue Emissionen zu reduzieren und um die bestehende Rohbausubstanz weiter zu nutzen.

Visualisierung: ©rendercircle

 

KW 06-2024

Am 09.02.2024 machen wir Fasnachtsferien und unser Büro bleibt geschlossen. Am Rosenmontag sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

 

©Barbara Schwager; Architekturfotografin; 78464 KonstanzKW 04-2024

Wir freuen uns über den Hugo Häring Preis für den Ersatzneubau Braith Schule Biberach und gratulieren dem Team von Lanz Schwager Architekten BDA aus Konstanz und allen beteiligten Fachplanenden. Die Braith Schule setzt neue Maßstäbe im Bereich Nachhaltigkeit. Durch die Erhaltung des bestehenden Kellergeschosses konnte der Einsatz von mineralische Baustoffe nahezu vollständig vermieden werden.

 
 

 

KW 02-2024

Wir freuen uns über den Hugo Häring Preis für das Feuerwehrgerätehaus Owingen und gratulieren dem Projektteam von Josef Prinz freie Architekten BDA aus Ravensburg und allen weiteren beteiligten Fachplanungen.

©Nina Baisch

 
 

 

KW 52-2023

Vom 22.12.2023 bis einschließlich 7.01.2024 befindet sich unser Büro im Weihnachtsurlaub. Ab 8.01.2024 sind wir wieder persönlich für Sie da. Wir wünschen Ihnen eine schöne und erholsame Weihnachtszeit.

 
 

 

KW 45-2023

In Donaueschingen soll in unmittelbarer Nähe zum Neubau des Pflegeheimes an der Prinz-Fritzi-Allee zusätzlich eine Wohnanlage für altersgerechtes Wohnen realisiert werden. Wir freuen uns, dass wir zusammen mit den Generalplanern KTL Architekten aus Rottweil in die Projektbearbeitung starten.

 

KW 44-2023

Beim Neubauvorhaben Holzbau Schmäh wurde innerhalb weniger Wochen das Verwaltungsgebäude montiert.
Die Werkhalle, deren Flachdach im Vordergrund zu sehen ist, ist schon einige Monate fertig gestellt, hier wurden die Wand- und Deckenelemente für das Verwaltungsgebäude vormontiert.
Die Hohlkasten-Elemente der Geschossdecken wurden mit Lehm aus der Baugrube beschwert, um den Einsatz von mineralischen Baustoffen zu reduzieren.

 

KW 43-2023

Der Rathaus Neubau in Bingen (Hohenzollern) steht kurz vor der Fertigstellung. Das Gebäude wurde in Holzbauweise mit Baubuche-Stützen und Brettsperrholz-Decken errichtet. Auch das Treppenhaus und der Aufzugsschacht sind in Brettsperrholzbauweise ausgeführt. Das Bauvorhaben wird u.a. mittels Zuschüsse der KfW im BEG-Förderprogramm und Zuschüsse über das Holz Innovativ Programm des Landes Baden-Württemberg umfangreich gefördert.

 

KW 36-2023

Die Wiederverwendung von Baustoffen muss zukünftig eine noch viel größere und wichtigere Rolle spielen.
In Gottmadingen werden Ziegel-Steine, welche beim Abbruch eines Nachbargebäudes gewonnen wurden, bei der Erstellung der hinterlüfteten Fassade verwendet. Das Fassadenmuster ist schon fertig. Wir freuen uns auf die Umsetzung und hoffen, zukünftig weitere Bauherrinnen und Bauherren von der Wichtigkeit des Themas überzeugen zu können.

 

KW 34-2023

Direkt am Bodenseeufer in Konstanz entsteht ein Einfamilienhaus in Infraleichtbetonbauweise. Die Stärke der monolithischen Außenwände beträgt zwischen 50 cm und 60 cm. Im obersten Geschoss kann man die Wandstärke auf dem Bild erahnen. Durch die Eigenschaften des Infraleichtbeton sind keine weitere Bauteilschichten auf den Außenwänden erforderlich. Sowohl der Lastabtrag wie auch die erforderliche Wärmedämmung übernimmt der Infraleichtbeton.

KW 31-2023

Im Rahmen der Sommertour von Staatssekretärin Andrea Lindlohr zum Thema Nachhaltiges Bauen NBBW präsentierten wir unser Projekt Ersatzneubau Braith Schule Biberach zusammen mit Lanz Schwager Architekten. Der Holzbau wurde auf einem bestehenden Kellergeschoss, welches weiter genutzt wird, errichtet. Der Einsatz von mineralischen Baustoffen konnte somit auf ein absolutes Minimum reduziert werden. In der Lebenszyklusanalyse erreicht das Gebäude daher wegweisende Ergebnisse.

KW 27-2023

Es ist schön zu sehen, wenn ein Projekt, an dem man mit einem tollen Team über längere Zeit gearbeitet hat, nach der Fertigstellung eine Bereicherung für einen Standort ist. Die Markthalle Reichenau wurde in Holzbauweise errichtet und bildet den dritten und finalen Baustein eines Gebäude-Ensembles am Bahnhof Reichenau.

KW 26-2023

Wir entwickeln uns stetig weiter und stetig wachsen wir auch weiter. Aus diesem Grund suchen wir neue Kolleginnen und Kollegen, die unser Team ergänzen und voran bringen. Details zu den aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier.

KW 25-2023

Hallo Stadtradeln 2023!
Auch dieses Jahr sind wir wieder dabei und radeln beim Stadtradeln der Stadt Konstanz mit anderen Unternehmen und Vereinen um die Wette.
Eigentlich ist bei uns das ganze Jahr Stadtradeln: der Großteil der Mitarbeitenden bestreitet den Arbeitsweg regelmäßig auf dem Rad, mit Job-Bike und perfekter Anbindung an den Bodenseeradweg!
Nur unsere Stellplatz-Situation ist ausbaufähig.

KW 23-2023

Wir gratulieren Drei Architekten aus Stuttgart zum Wettbewerbserfolg für den Rathausneubau der Stadt Erbach und freuen uns über den bereits erfolgten Start in die Planungsphase. Der Neubau mit einer Nettogrundfläche von etwa 3.600 m² wird in Holzbauweise erfolgen und dem Neubaustandard KFNWG-Q (Klimafreundliches  Nichtwohngebäude mit QNG-Siegel) entsprechen. 

©Drei Architekten, 70178 Stuttgart

KW 21 – 2023

Der Neubau des Horts der Waldorfschule schreitet voran. Auf dem Gelände der Waldorfschule Überlingen entsteht ein neuer Holzbau im Effizienzgebäude 55 Standard, bei den Baustoffe wurde großen Wert auf eine nachhaltige Materialauswahl gelegt.

KW 18 – 2023

Wir freuen uns über die Beauftragung für den Forschungsneubau R3C an der Universität Konstanz. In dem Neubau soll auf einer Nutzfläche von 2.900 m² ein Research Centre on Conflict and Cohesion (R3C) mit innovativen Bürokonzepten und einer zukunftsweisenden Architektur entstehen. Für das Gebäude wird eine BNB-Zertifizierung angestrebt.

 ©BJW Architekten

KW 17 – 2023

In Bad Saulgau schreiten die Baumaßnahmen bei der Kita Abenteuerland voran. Die Nutzfläche von etwa 1.950 m² verteilt sich auf drei Geschosse. Durch ein Split-Level entsteht ein sehr kompakter Holzbau. Das Gebäude erreicht den EG40 EE Standard und wird durch die KfW entsprechend gefördert.

KW 16 – 2023Der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Dettingen nimmt Form an. Das Gebäude wird vollständig, inklusive Hallentragwerk in Holzbauweise erstellt und erreicht den Efffizienzgebäude-55 Standard. Die Wärmeerzeugung erfolgt über eine Luft-Wasser-Wärmepumpe.

KW 14 – 2023

Das Montessori Kinderhaus in Allensbach steht kurz vor der Fertigstellung. Der Holzbau erreicht den EG40 EE Standard, würde aber auch die Anforderungen des aktuellen Förderstandard Effizienzgebäude 40 mit QNG im KFN-Förderprogramm erreichen. Auf dem leicht geneigten Dach ist neben einer extensiven Begrünung auch eine große PV-Anlage ausgeführt. Die Wärmeerzeugung erfolgt über eine Luft-Wasser-Wärmepumpe.

KW 13 – 2023

Seit Anfang des Jahres ist unsere Kollegin Sonja Krämer nicht mehr nur als Projektleitung Bauphysik und Nachhaltigkeit ein beständiger Teil unseres Teams, sondern ergänzt die GSA auch als Gesellschafterin. Wir freuen uns sehr darüber.

KW 12 – 2023

Wir freuen uns über die Beauftragung durch die Stadt Bad Waldsee für den Neubau eines dreigeschossigen Neubaus in Holzbauweise. Das Neubauvorhaben unterliegt strengen Nachhaltigkeitsanforderungen und soll unter anderem dem Neubaustandard EH40 mit Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG) entsprechen.

KW 11 – 2023

Bei dem Neubauvorhaben der Firma Holzbau Schmäh in Meersburg steht die Fertigungshalle kurz vor der Fertigstellung. Die Holzfassade ist aus einer Waldkanten-Schalung aus Abfällen des Sägewerks hergestellt, ein Musterbeispiel für eine vollumfängliche Nutzung des Rohstoffes Holz.

KW 6 – 2023Innenraum DHH Ahausen

Ein interessanter Blick nach oben in die Dachkonstruktion eines unserer kleinsten Projekten. Bei einer Doppelhaushälfte in Holzmassivbauweise im EH40 EE Standard öffnet sich über dem lichtdurchfluteten Erdgeschoss ein mehrgeschossiges Atrium.

KW 4 – 2023Kita Salem

Bei unserem Neubauprojekt Kita Stephansfeld Salem ist der Estrich eingebaut. Neben der Ausführung der Holzfassade steht in den nächsten Wochen der Innenausbau an, bei welchem viele hochwertige Oberflächen mit Holz entstehen. In dem Beitrag KW 28 2022 sieht man in einem Rendering, wie das fertige Gebäude aussehen soll.

KW 48 – 2022Bauschild

In der letzten Woche wurde das Bauschild für den Neubau des Seerhein-Panoramas in Konstanz enthüllt. Wir starten in Abstimmung mit den planenden Architektinnen und Architekten von Sauerbruch Hutton in die Leistungsphase 5 und freuen uns auf den Beginn der Bauarbeiten im Frühsommer 2023.

KW 47 – 2022Wohnaus Seehang

Am Donnerstag konnten wir im Rahmen der Open-Lounge-Serie, ins Leben gerufen von Bächlemeid Architekten, das fertiggestellte Wohnhaus am Seehang in Wallhausen erkunden und erleben. Der verdrehte Baukörper war in der Planung zwar bauphysikalisch eine Herausforderung, jetzt besticht das Gebäude jedoch durch vielseitige Ausblicke auf den See und die Alpen.

KW 43 – 2022

Auf Grund des Feiertages am 01.11.2022 schließen wir unser Büro Reichenau am 31.10.2022 und am 01.11.2022. In unserem Büro in Hohenstein (Hessen) sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erreichbar.

KW 41 – 2022Tengen Bürgersaal Innen

Der Neubau des Bürgersaals Tengen steht kurz vor der Fertigstellung. Zur Validierung der raumakustischen Berechnungen führen wir eine raumakustische Messung durch und überprüfen, ob die planerisch dimensionierten Maßnahmen angepasst werden müssen.

KW 31 – 2022

Auf der Baustelle des Projekts Neubau Holzbau Schmäh in Meersburg erstellt derzeit die Firma Reisch den Stahlbeton-Rohbau. In wenigen Wochen wird die Firma Schmäh mit dem Aufrichten der neuen Fertigungshalle beginnen. Es ist auf dem Foto noch nicht zu sehen, aber das Projekt setzt neue Standards im Bereich Nachhaltiges Baues. Der lehmhaltige Aushub aus der Baugrube wird einerseits zur schalltechnischen Beschwerung in den Holz-Kasten-Decken eingesetzt, andererseits soll damit Stampflehm-Estrich ausgeführt werden, welcher klassische Zement- und Calciumsulfat-Estriche substituieren kann.
Neben der Fertigungshalle entsteht eine Bürogebäude, in welchem auch zehn Mitarbeiterwohnungen entstehen.

KW 28 – 2022

Bei unserem Projekt „Neubau KiTa Stefansfeld“ sind die Stahlbeton-Arbeiten des Holz-Stahlbeton-Hybrid Neubaus abgeschlossen. Während auf der Baustelle jetzt der Zimmerer übernimmt, stecken wir noch vor dem Abschluss der  bauphysikalischen Planungen.

KW 26 – 2022

Alles neu macht der Mai – oder auch die KW 26.
Wir schmücken uns mit neuem Design und freuen uns, unsere Unternehmensphilosophie nun auch optisch nach außen zu transportieren.
– entschlossen, partnerschaftlich, wegweisend –
Natürlich in gewohnt hoher Qualität und Fachkompetenz.

KW 24 – 2022

Die Bauausführung bei dem Neubau der Markolfhalle in Radolfzell-Markelfingen schreitet voran. Derzeit wird die Holzbaukonstruktion errichtet. Wir begleiten dieses Bauvorhaben auch während der Bauphase und überwachen u.a. wichtige Arbeitsschritte wie die Ausführung der luftdichten Ebene im Bereich Holzbau

KW 23 – 2022

Wir freuen uns über die Beauftragung für den Neubau des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie auf dem Campus der Universität Konstanz. Zu Beginn werden wir einen Nutzer:innen-Workshop zum Thema Nachhaltigkeit durchführen, anschließend die Fachgebiete Raum- und Bauakustik sowie Wärmeschutz und Energiebilanzierung in den Leistungsphasen 1-7 bearbeiten.

Die Objektplanung wird von BJW Architekten, Zimmern ob Rottweil durchgeführt.

KW 21 – 2022

Uns ist es wichtig, sowohl den Arbeitsweg als auch private Reisen möglichst emissionsarm zurückzulegen. Deswegen stellt die GSA Körner GmbH all ihren Mitarbeitenden das 9-Euro-Ticket zur Verfügung und fördert das Leasing eines Dienstrades über JobRad.

KW 08 – 2022

Wir setzen uns mit den uns verfügbaren Mitteln für eine sofortiges Ende des Angriffskrieges gegen die Ukraine ein und für eine Linderung des unfassbaren Leidens, welches die Menschen in der Ukraine derzeit erleiden müssen. Hierzu gehört für uns vor allem, dass jede und jeder hierzu eindeutig Stellung bezieht.

life will win over death and light will win over darkness – Wolodymyr Selenskjy

© 2024 GSA Körner | Impressum und Datenschutz